Nun neigt sich auch das Jahr 2012 dem Ende entgegen. Es nähert sich mit großen Schritten das Kalenderjahr 2013. Für viele Menschen beginnt Weihnachten ab Oktober in den Regalen. Es gibt Weihnachtsmänner zu kaufen. In aller Pracht stellen sie sich zur Show. Unterschiedliche Formen, Größen in wunderschöner Farbenpracht - meist in Glanzfolie gehüllt.

Wir leben in Deutschland. Immer noch eines der reichsten und sichersten Länder. Aber die Zeiten ändern sich auch bei uns. Was heißt heutzutage uns? Denkt man bereits dann an die EU? Wie auch immer, aktuelle Themen sind Bombenalarm in Bonn, Griechenlandkrise, und und und. Die Welt der Medien mit Negativschlagzeilen reißt nicht ab - gäbe es nicht auch Lichtblicke. Sagen Sie, dass es Ihnen schlecht geht? Vielleicht sagen Sie ja, es geht mir gut. Auf die Frage, ob es einer Person besser gehen kann antworten standardmäßig über 95% aller Befragten mit "ja". Deshalb sollte man nicht zu schnell urteilen und das Maß aller Dinge auf sich beruhen lassen. Deutschland und die EU haben viele Hausaufgaben zu machen. Aber Hausaufgaben fangen im Kleinen, sozusagen im Mikrobereich, an - bei jedem von uns. Haben Sie bereits zum 31.12. einen Vorsatz für das neue Jahr 2013? Nein? Nehmen Sie sich die Zeit und denken darüber nach. Leben Sie die Idee und tragen Sie sie in die große weite Welt. Wir haben wie die letzten Jahre Kindern etwas Gutes zukommen lassen.

weihnachtsmann.jpgDeshalb spendete das Team der NMMN Geldbeträge an Institutionen für kranke Kinder. So hoffen wir, dass die Spende Gutes bewirken möge.

Die Einrichtung verfügt über Personal, das sich mit unserer Hochachtung rührend um die Kinder kümmert und alles versucht, zu helfen. Michael Schütt: "Wir freuen uns, diese Spende leisten zu können und bedanken uns bei allen Kunden, die diese Tat ermöglichten."

Wir wünschen allen Kunden ein Frohes Fest + Guten Rutsch ins Jahr 2013.