zurück zur Liste: FAQ


Wenn Sie ein Postfach im NMMN Shared Hosting haben können Sie jederzeit anstelle von POP3 auch IMAP als Posteingangsprotokoll verwenden. Bitte beachten Sie hierbei, dass der Speicherplatz auf dem Server nicht unbegrenzt ist.

Der Servername ist unabhängig davon, welches Protokoll Sie verwenden. Falls Sie Wert auf verschlüsselte Übertragung Ihrer E-Mails legen, verwenden Sie bitte imap.nmmn.com als Servernamen, damit Sie keine Warnung wegen eines abweichenden Servernamens bekommen.